Von der DGGG (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.) bis zum VDZB (Verband der Deutschen Zulieferindustrie für das Bestattungsgewerbe e.V.). Verbände begleiten uns unser gesamtes Leben hindurch auch wenn wir davon oft überhaupt nichts mitbekommen.

Auch wir als Verein sind Mitglied bei einigen Verbänden und über diese dann wieder an andere übergeordnete nationale und internationale Verbände angeschlossen.

Der KSB-Kleve (Kreissportbund-Kleve), der LSB-NRW (Landessportbund Nordrhein-Westfalen) und der TSVNRW (Tauchsportverband Nordrhein-Westfalen) unterstützen uns bei unserer praktischen Arbeit und bieten unseren Ausbildern Möglichkeiten zur weiteren Qualifizierung an.

Mit Unterstützung der Sporthilfe NRW und des VDST (Verband Deutscher Sporttaucher) sind wir in der Lage alle unsere Aktivitäten Versicherungstechnisch abzusichern.

Die Ausbildung unserer Tauchlehrer wird vom TSVNRW und VDST organisiert und durchgeführt. Diese Ausbildung ist in die Lizenzstruktur des DOSB (Deutsche Olympische Sportbund) eingebunden und erfolgt gemäß den Standards der CMAS (Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques) und ist damit weltweit anerkannt.

Ohne die Leistungen der Verbände und deren ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter wäre unsere Arbeit nicht möglich. Daran wollen wir hier einmal erinnern!

 

... zurück