Zeeland Juli 2016

Am Samstag den 16. Juli war es endlich wieder mal soweit, Tauchen auf Zeeland. Die Ausrüstung schon am Abend vorher in den Wagen geladen konnte es am Samstag in aller Frühe losgehen. Klever Taucher auf Zeelandtour.

2016 07 16 immersed in Zeeland ps

 

Treffen um 06:15, umladen, Material und uns selbst auf möglichst wenig Wagen verteilen und los geht's.
Westwind mit ungefähr 3 Windstärken war gemeldet und die Wetterfrösche behielten recht. Schlecht für die Sicht am ersten Tauchplatz "Oesterdam" aber wenn man mit Tauchbeginnern in die Oostershelde möchte gibt es nicht viele Alternativen.
Wie bereits erwartet ist das Wasser sehr aufgewühlt und die Unterwassersicht entsprechend. Julan und Sebastian wollen ihr KTSA (Kinder Tauchsportabzeichen) Silber abschließen, die Aufregung ist ihnen anzusehen, auf Nachfrage ist natürlich alles bestens:).
Trotz der wiedrigen Bedingungen genießen alle den flachen Salzwassertauchgang und berichten anschließend was sie alles gesehen haben. Hummer, Krebse, Garneelen, Gespensterkrabben, Seenadeln und vieles mehr. Zwei Tauchgruppen hatten sogar das Glück Babysepias zu treffen.
Bis zum nächsten Tauchplatz im Grevelingen Meer hatten wir noch knapp eine Stunde zu fahren. Zwischendurch der schon fast obligatorische Stop beim Fischmann in Brouwershaven.
Nach dieser Stärkung und einer ausgiebigen Pause sind wir noch am "nieuwe Kerkweg" abgetaucht. Der Imbiss dort war auch unsere Letzte Station. An der frischen Luft, klönend in der Abendsonne vergaßen wir beinahe das noch 2 Stunden Rückfahrt vor uns lagen.
Aber wir kommen bald wieder her denn nach der Zeelandtour ist vor der Zeelandtour.



Bericht: Stefan Angenendt - Bilder: Ernst Korn, Uwe Peiter, Stefan Angenendt

... zurück